+90549 477 2013

Call us or fill the form for appointment





Was ist COPD?

Der internationale Fachausdruck „COPD“ ist eine Abkürzung für chronic obstructive pulmonary disease und bezeichnet eine chronisch-obstruktive Bronchitis (COB) mit oder ohne Lungenemphysem. „Obstruktiv“ steht für eine Verengung der Atemwege – beide Krankheitsbilder sind nämlich dadurch gekennzeichnet, dass der Luftstrom vor allem beim Ausatmen behindert ist.
Bei diesem Krankheitsbild verlieren die Atemwege die Faehigkeit sich selber zu erweitern und zu verkleinern.Meistend tritt diese Krankheit ab dem 40 Lebensalter
auf.

Was ist COPD?

Der internationale Fachausdruck „COPD“ ist eine Abkürzung für chronic obstructive pulmonary disease und bezeichnet eine chronisch-obstruktive Bronchitis (COB) mit oder ohne Lungenemphysem. „Obstruktiv“ steht für eine Verengung der Atemwege – beide Krankheitsbilder sind nämlich dadurch gekennzeichnet, dass der Luftstrom vor allem beim Ausatmen behindert ist.
Bei diesem Krankheitsbild verlieren die Atemwege die Faehigkeit sich selber zu erweitern und zu verkleinern.Meistend tritt diese Krankheit ab dem 40 Lebensalter
auf.

Was ist COPD?

Symptome, Risikofaktoren und Behandlung
COPD ist eine fortschreitende Lungenerkrankung, die Symptome wie Husten, Auswurf, Kurzatmigkeit und Atemnot darstellt.
Risikofaktoren für die COPD-Erkrankung werden wie genetisch und umweltbedingt in zwei Gruppen unterteilt wie bei Asthma.Zu den wichtigsten Risikofaktoren zählen Tabakkonsum, giftige Gase und Luftverschmutzung. Das Risiko der Entwicklung von COPD ist bei Rauchern 20-fach höher als bei Nichtrauchern.
Smartphone Connection

Wie erkennt man COPD?

Wenn der Patient schon eine laengere Zeit Raucher ist und Probleme mit der Atmung hat und ausserdem Husten und Auswurf beschwerden mit sich bringt, so kann man von COPD sprechen aber dies ist keine entgültige Diagnose. Für eine entgültige Diagnose sollte man einen Atemtest, einige tiefe Ein- und Ausatmungen, bei dem der Patient durchführen. Dieser Test ermöglicht es, über die Lungenkapazität und über den Stadium der Erkrankung Informationen zu bekommen.Dies sollte man besonders bei über 40- jährigen Rauchern, mindestens einmal im Jahr durchführen.

Was sind die Behandlungsmethoden für COPD?

Die Behandlung von COPD beinhaltet im Allgemeinen den Versuch, die heftigkeit der Symptome und Beschwerden zu reduzieren, nicht um die Krankheit zu beseitigen. An dieser Stelle sollte der erste Schritt der Behandlung die Einstellung des Rauchens und die Vermeidung der Atmung von verschmutzter Luft sein. Mit dem Aufhören des Rauchens wird die Heftigkeit der Obstruktion in den Bronchien etwas verringert und die Beschwerden über Dyspnoe werden stark reduziert.

Was sind die Stadien der COPD-Krankheit?

Leichte COPD :
Es gibt Anzeichen von Atemnot während intensiver Arbeit oder bei Aktivitäten, die Anstrengung erfordern, wie Treppensteigen und Tragen von Lasten. Dieses Stadium wird auch als Anfangsstadium der Krankheit bezeichnet.
Mittlere COPD :
Es ist die COPD-Phase, die den Nachtschlaf nicht unterbricht, sondern bei einfacher täglicher Arbeit Atemnot verursacht.
Schwere COPD :
Es ist das Stadium der Krankheit, in dem die Beschwerden über Dyspnoe den Schlaf der Nacht unterbrechen, und diese Müdigkeit aufgrund von Atemnot, die tägliche Arbeit verhindert.
Sehr schwere COPD :
In diesem Stadium wird das Atmen extrem schwierig. Der Partient ist sogar selbst nicht in der Lage im Hause sich selber zu bewegen da nicht genügend Sauerstoff an das Gewebe geliefert wird und dadurch Schmerzen an den verschiedenen Organen entstehen. In Folge kann sich eine fortgeschrittene Lungenerkrankung entwickeln, und in diesem Fall kann der Patient sein Leben ohne Sauerstoffunterstützung nicht fortsetzen.
koah-13

Vereinbaren Sie einen Termin!

Das internationale Krankenhaus in Söke ist seit dem November 2012 in Kraft . Mit der Grundflaeche von 12000 qm2 sowie dem offenem und geschlossenem Parkhaus hat es ausserdem 12 VIP suit und 80 einzelbett Krankenzimmer. Es ist das grösse Privatkrankenhaus in der Region.

+90549 477 2013

Call us or fill the form for appointment





Bei Fragen schreiben Sie uns bitte.